Volksmusik auf dem Ballenberg

«Chlefele, Löffele, Bäsele» – Volksmusikakzente mit Konzerten, Stubeten und Mitmachaktivitäten

Das Freilichtmuseum Ballenberg und der Verband Schweizer Volksmusik starten eine gemeinsame Initiative für mehr Volksmusik auf dem Ballenberg.

Konzerte, Stubeten und Mitmachaktivitäten zeigen die Vielfalt der Volksmusik und lassen Besucher aktiv daran teilhaben.

Es spielen die folgenden Formationen zwischen 10 und 16.00 Uhr:

  • Ohalätz
  • Kapelle Reusser-Schmid
  • Walliser-Örgeler
  • Trio Chugelrund
  • Echo vom Tannenberg

Zwischen 10.30 und 16.30 Uhr finden zudem Chlefeli-Crash-Kurse mit Röbi Kessler und Löffeli-Crash-Kurse mit Ueli von Allmen statt. Von 14.00 bis 17.00 Uhr findet auch eine grosse Stubete statt.

Musikanten haben an diesem Tag gratis Eintritt, wenn sie mit ihrem Instrument an die Ballenberg-Kasse aufs Gelände wollen. Vor Ort werden die Musizierplätze ausgeschildert.

volksmusik-ballenberg.png

28. Oktober 2018, AB 10.00 Uhr

Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz, Hofstetten bei Brienz

www.ballenberg.ch