Veranstaltungskalender

Sämtliche Angaben zu Veranstaltungen erfolgen bis auf weiteres ohne Gewähr.

Toutes les informations sur les événements sont fournies sans préavis jusqu'à nouvel ordre.

Jeden 1. Sonntag im Monat 15.00 Uhr und jeden 3. Donnerstag im Monat 20.00 Uhr Stubete.

Oktober bis Juni jeden 3. Donnerstag Stubete.

Schwyzerörgeli-Quartett

Wildbuffet, Infos und Reservationen unter Telefon 055 280 23 71.

Frohe Aussicht: http://www.aussicht.ch/

SQ Zumbrunn/Theiler/Kessler/Huber (Wildbuffet): http://www.marcelzumbrunn.ch

Jungmusikantenabend. Infos und Anmeldung unter www.vsv-sz.ch.

Biberegg: http://www.biberegg.ch/

Jungmusikantenabend: http://www.vsv-sz.ch/

Ländlertrio

Ländlertrio

Ländlerquartett

Schwyzeroergeli-Trio

Schwyzerörgeli-Quartett

Wie tönt Musik aus dem Tessin und Norditalien auf dem Schwyzerörgeli? Antworten dazu präsentiert der Tessiner Musiker, Forscher und Komponist Mauro Garbani in diesem Workshop. Der Kurs ist an SpielerInnen des Schwyzerörgelis und anderer diatonischer Akkordeons (wie z.B. Hohner CLUB-Modell) gerichtet, welche die traditionelle Musik aus dem Tessin & Norditalien entdecken und dem eigenen Instrument «anpassen» möchten. Von traditionellen Tanzstücken, die mündlich überliefert wurden, bis zur heutigen Komposition. Kursinhalt: Einführung in Stücke der südalpinen Tradition im 2/4, 3/4 und 6/8-Takt: Polka, Schottisch, Walzer, Mazurka, Monfrina und Saltarello; Üben der verschiedenen Techniken des ital. Stils: „portato“, „ribattuto“, typische Verzierungen, sowie die „coloratura“ der Begleitung der linken Hand; Kennenlernen verschiedener Interpretationsmöglichkeiten und Bearbeitungsvorschläge. Erklärungen, Hörbeispiele, Anekdoten und Wissenswertes. Die Teilnehmenden erhalten unmittelbar nach Bestätigung des Kurses Noten im Violinschlüssel und Hörbeispiele, d.h. Videos in der entsprechenden Tonart. Kursleitung: Mauro Garbani (Auressio TI) ist Musiker, Forscher und Komponist im Bereich der Tessiner und Norditalienischen Volksmusik. Als Jugendlicher begann er autodidaktisch diatonisches Organetto zu spielen und besuchte später Kurse am Konservatorium sowie an der Scuola di Musica Moderna in Lugano. Er engagiert sich sehr dafür, dem Organetto im Tessin wieder seinen Platz zurückzugeben und zu sichern. Aktiv in verschiedenen Projekten, tritt er hauptsächlich mit der Gruppe «Vent Negru» auf. Mehr Infos unter www.ventnegru.ch

Haus der Volksmusik: http://www.hausdervolksmusik.ch/kurse

Volksmusik aus dem Tessin und Italien: http://www.hausdervolksmusik.ch/kurse

Schwyzerörgeli-Quartett

airportÖrgeler (Herbstfest): http://www.airportoergeler.ch

Kapelle mit Bläser

Mitwirkende: Lisa Stoll, Alphorn und Moderation Carlo Brunners Superländlerkapelle Geschwister Küng, Appenzeller Streichmusik Philharmonic Brass Zürich - Generell 5, Bläserensemble Kiyomi Higaki, Organistin

Lisa Stoll's Musikanten-Treff: http://www.obrassoconcerts.ch/veranstaltungen/programm/volkstuemlicher-musikantentreff

Schnellsuche

Veranstaltung Eintragen

Hier klicken